top of page

Schloemer | CMS Blog

Nachhaltig per Definition

Aktualisiert: 3. Jan. 2022

Bedrohungslagen nachhaltig vermeiden.


Nachhaltigkeit ist derzeit ein für viele Bereiche des Lebens sehr strapazierter Begriff.


Mit zunehmender Unsicherheit in allen Bereichen der Gesellschaft ist die Sicherung des Schutzes der eigenen Person, der eigenen Familie, des eigenen Besitzes und Vermögens, des eigenen Unternehmens und seiner Mitarbeiter das höchste Gut.


Diese allgegenwärtige Bedrohungslage gilt es mit allen Mitteln, die der Verhältnismäßigkeit gegenüber den Bedrohungen angemessen sind und den neuesten Standards entsprechen, zu vermeiden.

Neuste Nachhaltigkeits-Standards definieren

Angebracht aber ist, wenn es um die Sicherheit geht im Allgemeinen und im Besonderen in den eigenen vier Wänden, dass gleichermaßen ein gewaltsames und auch gewaltloses Betreten gesicherter Räume früh genug erkannt wird, und ein Alarm oder eine Benachrichtigung ausgelöst wird, bevor der ungebetene Gast über die Schwelle tritt und ein Einbruch oder unberechtigter Zutritt gelingt.

Nachhaltig bedeutet auch,

  • dass ein Früherkennungs- und warnsystem nach einem vergeblichen Einbruchsversuch einen nochmaligen Versuch ggf. an einer anderen Stelle bereits wieder erkennt.

  • dass es bei Stromunterbrechung auf Batteriebetrieb (48 Std.) umschaltet (Sabotageschutz)

  • dass keine Funk- oder Magnetkontakte montiert werden müssen, jedoch nachrüstbar sind.

  • dass es wartungsfrei ist und jeder Zeit auch ohne Alarm getestet werden kann.

  • dass es ohne professionelle Hilfe an die räumliche Umgebung angepasst und individuell kalibriert werden kann (Nachtmodus möglich)

  • dass es mobil ist, und jeder Zeit an einem anderen Ort eingesetzt werden kann.

  • dass bei Umzug kein Rückbau einer bestehender festinstallierten Anlage notwendig ist

  • dass keine Fernüberwachung durch Dienstleister benötigt wird (Benachrichtigung auf Smarphone möglich)

  • dass keine Installations- und Montagearbeiten notwendig sind (Plug and Play)

  • dass keine zusätzlichen Kosten für externe Dienstleister entstehen

  • stattdessen die Warnmeldung sofort Ihr Smartphone erreicht und Sie selbst entscheiden können, welche Maßnahme zu ergreifen ist

  • dass zusätzlich durch einen Notfallknopf eine Alarmmeldung ausgelöst werden kann.

  • dass es strahlungsfrei ist und weder permanente Funkstrahlung noch potenziell gesundheitsschädlichen Elektrosmog erzeugt!

  • dass eine Fernbedienung mit

    • Ein/Aus-Funktion

    • taktilem Vibration-Feedback

    • Notfallknopf

    • modernster Signalverschlüsselung mit Rolling Code Verfahren (Algorithmus mit über 70 Trillionen Codes)

jeden Hack verhindert.

Nachhaltigkeit per Definition

Vorgenannte Nachhaltigkeitsaspekte sind in ihrer Gesamtheit ein Novum, insofern das Handlungsprinzip eines nachhaltigen Schutzkonzeptes mit Einbruch-Früherkennungs- und warnsystemen entgegen einer klassischen Alarmanlage, welche erst Alarm auslöst, wenn der Einbruch bereits passiert ist, sondern Alarm auslöst, bevor der Einbruch gelingt, jegliche Wiederherstellung der Anlage oder Beseitigung von Beschädigungen erübrigt.


Insofern selbst die Regenerationsfähigkeit, welche Nachhaltigkeit per Definition ausmacht, für das Systems nicht erforderlich ist.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page